Kalender

Multaka Guided Tours

Wir führen wieder durch die Berliner Museen!

ISL – Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum (Bodestraße, 10178 Berlin)
VaM – Vorderasiatisches Museum im Pergamonmuseum (Bodestraße, 10178 Berlin)
BM – Bode-Museum: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst (Monbijoubrücke, 10117 Berlin)
DHM – Deutsches Historisches Museum (Unter den Linden 2, 10117 Berlin)

Format: Kostenfreie Führungen auf Arabisch und Farsi jeden Sonntag um 16:00! Gruppenführungen auf Englisch und Deutsch auf Anfrage buchbar.

Kontakt: Anmeldung an einer Sonntagsführung oder Buchung einer Gruppenführung unter info@multaka.de oder 0176 34 17 69 98.

Laden… Laden…

Was kannst du erleben und entdecken?

  • Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum

Die monumentale Fassade des Kalifenpalasts von Mschatta, das reich bemalte Zimmer aus Aleppo, die berühmte Alhambra- Kuppel und weitere Kunstobjekte, die aus islamisch geprägten Gesellschaften stammen, erwarten euch in diesem einzigartigen Museum.

Unsere Multaka Guides laden Euch ein die Sonderausstellung Iran Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden in der James-Simon-Gallerie zu entdecken. Es erwarten Dich Einblicke in die Kulturgeschichte des Iran – von den frühen Hochkulturen bis zur Neuzeit. Die Touren werden die transkulturellen Bewegungen sichtbar machen und Dich dazu einladen in einen mannigfaltigen Dialog zu treten.

  • Vorderasiatisches Museum im Pergamonmuseum

Bestaunt die Prozessionsstraße von Babylon, das farbenprächtige Ischtar-Tor und Funde, die 6.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte aus Mesopotamien, Syrien und Anatolien repräsentieren.

  • Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum

Die drei Weltreligionen Islam, Judentum und Christentum haben gemeinsame Wurzeln! Kunstwerke aus nahezu allen Gegenden des östlichen Mittelmeerraums und dem Norden Afrikas gibt es im Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum zu entdecken. Sie greifen tief in die Geschichte zurück und verbinden die Spätantike mit der Islamischen Zeit. Die Objekte zeigen eine über 1.500 Jahre alte Entwicklung der Kulturen in den verschiedenen Regionen. Komm vorbei und sei bei dieser Zeitreise dabei.

Die Ausstellung Karl Marx und der Kapitalismus präsentiert und problematisiert das Werk und das Wirken des Philosophen und Gesellschaftskritikers damals und heute. Die Ausstellung wirft einen Blick auf die Mechanismen und Zusammenhänge des Kapitalismus und fragen danach, ob Marx heute noch aktuell ist. Wachsende soziale Ungleichheit und weltweite Vermögenskonzentration sind enorm, Wirtschaftskrisen und Klimawandel prägen unsere Zeit. Doch was hat das mit Marx und uns zu tun? In unseren Multaka Führungen gehen wir dem auf den Grund und laden dazu ein in einen sozial- und gesellschaftskritischen Dialog zu treten.